---

Der Widder-Mann

Widder sprudeln meist über vor Energie. Sie reagieren schnell und sind wie der Kriegsgott Mars allzeit bereit, anzugreifen. Der Widder-Mann ist ein Abenteurer des Augenblicks. Keine Frau – vorausgesetzt, er findet sie begehrenswert – ist vor seinen Annäherungsversuchen sicher. Der Widder-Mann strebt nach Perfektion, auch in der Liebe. Er gibt sich gerne als Sexprotz und er hält, was er verspricht – er enttäuscht seine Geliebten nicht. Er probiert viel und oft, bis er endlich die Richtige gefunden hat, die er zum Standesamt führen will. Seiner Herzensdame ist der Widder erstaunlich treu. Solange sie zu ihm aufsieht, wird er sie auf Händen tragen. Aber nicht jede Frau ist so kritiklos, ihren Gatten für den Allergrößten zu halten. Dann kommt es häufig zu Reibereien, die in einem handfesten Ehekrach ausufern können. Aber der Widder wird seine Familie nicht so schnell aufgeben. Sein Dickschädel beharrt auf der einmal getroffenen Entscheidung.
Das Verhältnis der Widders zu seinem Beruf ist von der aggressiven Haltung des Kriegsgottes Mars bestimmt. In dieser Hinsicht ist sein klassischer Beruf der des Soldaten. Auch als Polizist, Feuerwehrmann oder Zollbeamter würde er sich wohl fühlen. Welchen Beruf der Widder auch immer ausübt, er wird sich immer ehrgeizig nach oben drängen. Vorgesetzte schätzen seine nach vorne strebende Art, seine Ideen und seinen Arbeitseifer. Ihm ist keine Überstunde zu viel, wenn nur der Laden läuft. Anerkennung ist für den Widder lebenswichtig, mehr noch als die Bezahlung. Wenn seine Leistung nicht lautstark gelobt wird, sucht er sich eine andere Stellung, wo man ihn entsprechend zu schätzen weiß. Es gibt Widder, die auf Suche nach Anerkennung, in einem Jahr drei- oder vier Mal ihren Arbeitsplatz wechseln.
Wenn er sich in den Kopf gesetzt hat, in die Chefetage vorzudringen, dann wird ein Widder das in den meisten Fällen schaffen. Denn er hat Kampfgeist und genug Ellbogentechnik. Als Chef wird er bestrebt sein, seinen Arbeitseifer auf seine Mitarbeiter zu übertragen. Es ist großzügig, wenn er zufrieden ist, aber sehr unduldsam bei Faulheit und Unzuverlässigkeit. Da ist er schnell mit einem Rausschmiss bei der Hand.