---

Heilkreis für die Welt

(Bitte möglichst oft teilen und weitersagen!)

Es ist schlimm. Täglich sterben immer mehr, und täglich werden immer mehr vom Corona Virus infiziert. Die Angst geht um. Schuld daran haben Pluto und Saturn, die sich im Steinbock verbunden haben. Aber die wirklichen Schuldigen sind wir, weil wir unsere Erde vergessen haben.


Aus astrologischer Sicht hat am vergangenen Samstag ein neues Jahr begonnen. Das ist unsere große Chance. Denn jetzt regiert der Mond. Und der Mond ist die große Mutter. Sie wird unsere Erde und uns beschützen. Aber sie braucht unsere Unterstützung.

Am Dienstag ist Neumond. Zugleich begegnen sich Pluto und Mars, Lilith und Chiron. Es ist ein Treffen der Mächtigen. Jetzt entscheidet sich das Schicksal unserer Erde: Ist der Mond stark genug, um sich gegen die anderen zu behaupten?


Nur, wenn wir ihn unterstützen:

Zünden wir am kommenden Dienstagabend um 20:00 Uhr Kerzen an und stellen diese an unsere Fenster. Wir werden dies ab nun jeden Dienstagabend tun.

Nehmen wir uns alle an die Hände und bitten wir den Mond, dass er die Erde beschützt. Und erheben wir unsere Arme in den Himmel und schwören wir, dass auch wir unsere Erde beschützen.

Wir werden das gemeinsam schaffen,
Herzlichst,
Ihr Erich Bauer


P.S. Umarmen wir uns gedanklich und zünden wir eine Kerze an. Alle die mitmachen können auch mein Buch „Ketten sprengen“ gewinnen. Unter allen Fotos eurer Kerzen, die entweder

(Variante 1) per Instagram unter #heilkreisfürdiewelt geteilt werden oder
(Variante 2) per Email an heilkreis@astroportal.com geschickt werden,

verlosen wir jeden Dienstag je 10 Bücher.


Vielen Dank für die vielen, schönen Bilder: