---

Über Erika Berger

Erika Berger Seit der Moderation der Talkshow „Eine Chance für die Liebe“ Ende der 80er Jahre ist Erika Berger wohl Deutschlands bekannteste Sexpertin. Keinesfalls schüchtern, aber auch nie schlüpfrig beantwortete sie den Fernsehzuschauern stets kompetent alle Fragen rund um das Thema Sexualität. Charmant und ohne rot zu werden saß sie auf ihrem Sofa und hörte sich die Fragen am berühmten roten Telefon an.

Die Sendung lief von 1987 – 1992 beim damals noch recht jungen Privatsender RTL. 1991 folgte dort auch die Talkshow „Der flotte Dreier“. Ab Ende 1994 bis 1997 präsentierte Erika Berger bei RTL das Tageshoroskop. Auch heute ist sie noch gern gesehener Gast in verschiedenen TV-Formaten. Auch im Radio gab Erika Berger Anfang der 90er Ratschläge für den Bereich Sexualität und Partnerschaft. Von 1990 – 1992 bei Radio FFH in der Sendung „Zeit für Zärtlichkeit“.

Bevor ihr Weg sie zu Funk und Fernsehen führte, arbeitete die 1939 in München geborene Erika Berger aber bereits als Journalistin für u.a. die Bildzeitung und die Neue Revue. Erika Berger ist am 15. Mai 2016 im Alter von 76 Jahren verstorben. Unser ganzes Team versucht nach Ihrem Vorbild die Tätigkeiten für das Astroportal weiterzuführen.

Publikationen

Aufgrund Ihrer großen Leidenschaft für das Schreiben hat Erika Berger ebenfalls eine Vielzahl an Büchern veröffentlicht:

Der Bett - Knigge. Vom Umgang mit dem geliebten anderen Geschlecht.
Was Sie schon immer über Liebe wissen wollten. Ein Handbuch für die glückliche Partnerschaft.
Power mit 50
Spätes Glück: Liebe, Sex und Leidenschaft in reifen Jahren