---
Mein kosmischer Blick

Die Kolumne von Erich Bauer

Herbst?

Schon! Aber auch Frühling!

Am Montag In aller Herrgotts-früh betritt die Sonne das Tierkreiszeichen Skorpion. Damit beginnt der Herbst eigentlich erst richtig. Nun ist es aber auch so, dass die ganze Woche über Mars und Venus Hand in Hand gemeinsam durch das Tierkreiszeichen Waage tänzeln. Das signalisiert viel eher Frühlingsgefühle als einen Herbstanfang.


Natürlich denkt jetzt, Ende Oktober, niemand an den Frühling. Der Winter steht vor der Tür und in Kürze folgen all die Trauertage. Die Natur gleicht immer mehr einem nackten Gerippe. Aber der Himmel ist freundlich. Er schickt uns zwei Sterne, die nicht nur jegliche Melancholie verjagen, sondern uns allen etwas ganz Wunderbares und Tröstliches übermitteln, nämlich Liebe. Wenn Mars und Venus so lange gemeinsam über den Himmel tanzen, dann ist das eine Botschaft für alle. Sie lautet: „Ihr da unten auf der Erde vergesst schleunigst eure Traurigkeit, macht euch lieber schön und begebt euch auf die Suche nach dem Menschen, mit dem das Leben mehr Spaß macht.“

Venus ist der Stern der Liebe. Das weiß heute beinahe schon ein Kind. Sie weckt unseren Sinn für Schönheit und lässt uns nach anderen Menschen verlangen und Anziehung empfinden. Wir wachen morgens mit einem Glücksgefühl auf und empfinden das Leben lebenswert. Mars wiederum macht das Liebesspiel aufregend und spannend und sorgt dafür, dass der Funke der Liebe leichter überspringt. Natürlich müssen Sie auch bereit sein für dieses Abenteuer. Sie dürfen sich nicht irgendwo verstecken, sondern sollen hinausgehen in die Welt, damit Sie dem Menschen begegnet, den die Götter für Sie auswählen und bestimmen. Natürlich, auch via Internet können Sie das Partnerspiel initiieren, ein Blind Date organisieren und dann schauen, was passiert.


Kommen denn alle Sternzeichen in gleicher Weise in den Genuss der beiden Liebesplaneten? Grundsätzlich schon! Aber manche haben es leichter als andere. Der Liebesplanet Venus und der Feuergott Mars befinden sich wie gesagt die ganze Woche über im Tierkreiszeichen Waage. Also werden die Menschen, die unter diesem Sternzeichen geboren sind, am großzügigsten bedient. Dann kommen die beiden anderen Luftzeichen, also Zwillinge und Wassermann. Da Mars eben der Gott des Feuers ist, profitieren auch die drei Feuerzeichen – also Widder, Löwe und Schütze – von den tollen Frühlingssternen. Und die anderen sechs Zeichen? Stiere, Krebse, Jungfrauen, Skorpione, Steinböcke und Fische müssen sich mehr einfallen lassen und sich am besten mit Sternzeichen treffen, die zu den Gewinnern der Woche zählen. Aber bitte, wirklich niemand braucht sich benachteiligt zu fühlen. Ganz sicher kann jedes Sternzeichen in dieser Woche – mitten im Herbst – einen Frühlingssturm der Liebe erleben.

Ich wünsche es Ihnen auf jeden Fall von ganzem Herzen

Ihr Erich Bauer