---

4 der Stäbe


Einstimmung

Bisher war ich allein und nur ich selbst war mir wichtig. Jetzt begegne ich anderen Menschen, die wie ich das Leben entdecken möchten. Ich finde die Gruppe und suche den Austausch von Energien.
Das geschmückte Schloss erwartet mich. Es ist ein Symbol für Geselligkeit, Abenteuer, Spiel und Tanz. Diese Symbolik findet sich wieder im Dorfplatz, auf dem sich die Burschen und Mädchen treffen. Genauso entspricht sie dem Marktplatz und den Plätzender Städte, auf denen sich am Nachmittag und am Abend Jung und Alt begegnen. Diese Plätze locken Menschen an, die das Leben suchen und denen die Welt in ihrer eigenen Familie zu klein geworden ist.
Auch ich suche das Neue, koste von den Vergnügungen und tausche mich mit den Schwingungen der anderen aus.




Die Bedeutung

Die Ziffer VIER ist eine harmonische Zahl. Sie ist vollendet wie das Quadrat oder der Würfel, der aus sechs Quadraten besteht.
Das Feuer findet eine harmonische Form. Es wird zum flüssigenGold, zum materiellen Reichtum und manifestiert sich beim Menschen im Gefühl der Erhabenheit und Freude. Das Feuer findet seinen Glanz.
Aber die VIER hat auch die Tendenz der Selbstgefälligkeit und kann so auf der Karte FÜNF zu Auseinandersetzung und Zwietracht führen.



Aussage

Ein freudiges Ereignis
Tanz, Festlichkeit, Kommunikation, Spiel
Leben in der Gruppe
Austausch von Energien
Gefahr der Selbstgefälligkeit



Die Magie des Tarot ab jetzt nutzbar machen:
Verständlich erklärt von Erich Bauer

  • 100% Gratis Schnupperkurs per Mail erhalten
  • Verständliche Lektionen per Video
  • Du entscheidest, wann du am besten bequem per Video lernen willst


Weitere Tarotkarten

XVIII Der Mond As der Kelche XV Der Teufel V Der Hohepriester 7 der Schwerter 8 der Sterne 9 der Sterne Ritter der Stäbe X Das Glücksrad 7 der Kelche